Sophie Winkler – Mitarbeiterin Telefonverkauf

Sophie Winkler

Alter: 21 Jahre

Funktion: Mitarbeiterin im Telefonverkauf

Höchster Bildungsabschluss: Lehre mit Abschluss Hotel und Gastgewerbeassistentin

Seit 2017 bei Grissemann

 

 

Unsere Mitarbeiter erzählen...

Wie sind Sie auf den Grissemann als Arbeitgeber aufmerksam geworden?

Ich bin durch eine Stellenausschreibung auf Social Media aufmerksam auf die Firma Grissemann geworden.

 

Was hat Sie dazu bewogen sich beim Grissemann zu bewerben?

Nach meiner gastronomischen Ausbildung war ich auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung und die Stellenausschreibung im Telefonverkauf war sehr ansprechend.

 

Welche Aufgaben umfasst Ihre Arbeit beim Grissemann und welche Aufgaben machen Ihnen am meisten Spaß?

Im Telefonverkauf stehe ich in ständigem Kontakt mit Großhandelskunden. Ich nehme telefonische Bestellungen auf und bearbeite E-Mail- sowie Faxbestellungen. Außerdem zählt die Angebotserstellung zu meinem Aufgabengebiet. Als Mitarbeiterin des Telefonverkaufs stehe ich den Kunden bei den unterschiedlichsten Kundenfragen beratend zur Seite und ich kümmere mich um Kundenreklamationen. Wenn ich die Reklamationen wie zB Lieferverzögerungen löse, dann ist das ein sehr gutes Gefühl.

Am besten finde ich den Umgang mit Kunden und die tolle Zusammenarbeit mit meinen Arbeitskollegen.

 

Wie würden Sie den Grissemann als Arbeitgeber beschreiben?

Der Grissemann ist ein sehr großes und strukturiertes Unternehmen. Meine Arbeitskollegen, aber auch alle anderen Mitarbeiter sind stets freundlich. Der Grissemann ist rundum ein toller Betrieb!

Was unterscheidet den Grissemann von anderen Arbeitgebern?

Wertschätzung wird beim Grissemann groß geschrieben und man hat die Möglichkeit seine eigenen Ideen zur Verbesserung des Unternehmens einzubringen. Über die interne Mitarbeiterplattform ist man stets am neusten Stand: von der Angeboten rund um die betriebliche Gesundheitsförderung bis hin zum Speiseplan in der Mitarbeiterkantine.

Was war bisher Ihr persönliches Highlight als Mitarbeiterin des Grissemann?

Am besten fand ich bis jetzt das Mitarbeiterfest im Trofana. Aber auch die Exkursion zu den Firmen Niederwieser und Bonnevit waren sehr interessant.